Fähre Klaipeda - Informationen und Angebote  

Kiel KlaipedaFähren 

Suchen Sie nach passenden Fähre nach Klaipeda? Wir haben hier für sie alle wichtigen Hinweise und Informationen zusammgetragen. Da wir selbst schon lange auf vielen Fährenreisen unterwegs sind, präsentieren wir hier Informationen, Tipps, Angebote und vieles mehr.

 

 

Informationen rund um die Stadt Klaipeda

Überfahrt 

Die Stadt Klaipeda ist Litauens drittgrößte Stadt und befindet sich in der nordwestlichen Ecke des Landes. Sie wurde im Jahr 1252 vom Deutschen Orden gegründet und wurde nach der Gründung von den deutschen Rittern für viele Jahrzehnte als Hauptquartier genutzt.

Den größten Teil der seiner Geschichte, gehörte Klaipeda zum Königreich Preußen. Die Stadt war Mittelpunkt einer Vielzahl von historischen Schlachten und entwickelte sich im Verlauf des Mittelalters zu einer blühenden Hafenstadt. Bis zum Ende des Ersten Weltkriegs gehörte Klaipeda zur Deutschland, danach wurde die Stadt von Litauen übernommen.

Den letzten großen Aufschwung erlebte Klaipeda mit der Unabhängigkeit Litauens im Jahr 1990. Seit dieser Zeit, hat sich die Stadt zu einem der dynamischsten Städte in Litauen entwickelt, und kürzer beliebtesten beliebten Ausflugsziel für Touristen aus der ganzen Welt. Für Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, bietet DFDS Seaways von Saßnitz und Kiel aus regelmäßige Fähren Routen an.

 

 

 

Passendes Video